Ausbildung zum Medientechnologe Druck (m/w) 547 views

Ausbildung zum Medientechnologe Druck. Foto: WÜma

Ausbildung zum Medientechnologe Druck. Foto: WÜma

In diesem Job bist Du mit Druckmaschinen auf Du und Du. Damit sie jederzeit für ihren Einsatz bereit sind, hegst und pflegst Du sie nach allen Regeln der Kunst. Den Druckprozess überwachst Du mit Argusaugen: Farben, die suppen, Konturen, die verschwimmen … nichts entgeht Dir. Du analysierst, wo der Fehler liegt und korrigierst. Vielleicht die Tintenmenge, vielleicht die Druckgeschwindigkeit – Du weißt, was zu tun ist. Auch das Reinigen der Maschinen gehört dazu. Den richtigen Zeitpunkt dafür bestimmst Du, gelernt ist schließlich gelernt. Deine Schicht beginnt mal früh, mal spät, je nach den Notwendigkeiten des Betriebs, in dem Du arbeitest. Wenn Du Dir das alles für Dich gut vorstellen kannst, dann bist Du in diesem Metier genau richtig.

In der dreijährigen Ausbildung lernst Du

  • alles über Druckmaschinen, Druckfarben und Druckgeschwindigkeiten
  • wie man technische Probleme beim Drucken löst
  • wie man Farbabweichungen erkennt
  • die Eigenschaften von Bedruckstoffen

Du

  • hast einen guten Quali
  • kannst gut Deutsch und auch etwas Englisch
  • hast ein sehr gutes technisches Verständnis
  • hast ein Auge für Farben und Formen
  • bist reaktionsschnell und geschickt
  • arbeitest gern sorgfältig
  • kannst gut improvisieren
  • kannst gut mit Zeitdruck umgehen

Dann bewirb dich jetzt!

Bei Fragen wende dich gerne an:

Stefanie Dusel (Referentin Aus- und Weiterbildung)
Würzburger Medienakademie GmbH
Franz-Horn-Str. 2, 97082 Würzburg
Telefon:  +49 931 4170 – 415
Fax:        +49 931 4170 – 421
E-Mail:    stefanie.dusel(at)wuema.de

  • Dieser Job ist ausgelaufen.
Diese Stellenanzeige teilen.

Drei unter einem Dach

WÜma – das bedeutet: drei Medienunternehmen im Würzburger Raum, eine gemeinsam organisierte Aus- und Weiterbildung. Wer die drei Unternehmen sind? Diese hier: Die Krick Unternehmensfamilie, die Mediengruppe Main-Post und Vogel Business Media. Von der Fachzeitschrift bis zur Tageszeitung, vom Telefonbuch bis zum Suchmaschinenservice, von der lokalen Medienlogistik bis zur Organisation internationaler Fachkongresse reichen die Aktivitäten der drei Medienhäuser.

Was man bei der WÜma machen kann

12 Ausbildungsberufe, 2 duale Studiengänge und ein Traineeprogramm für Hochschulabsolventen gehören zu unserem Angebot.

Informationen
  • Hauptstandort Würzburg, Deutschland
  • Ausbildungen pro Jahr Insgesamt ca. 35 in 12 Ausbildungsberufen
Links

LieblingsJob suchen

Kontakt

LieblingsJobs

service@lieblings-jobs.de
www.lieblings-jobs.de